Immobilienbüro Seibold

Dienstleistungen  rund um die Immobilie

Vermietung


Die Vermietung einer Immobilie, denkt man, ist an sich keine besonders aufregende Sache, zu der es aber kommen kann! 

Den richtigen Mieter zu finden ist oft mit einem hohen Aufwand an Kapital und Zeit verbunden. 

Inserate kosten ebenso viel Geld, wie die Fahrten zu Wohnungsabnahme, Besichtigungen und Vertragsbesprechungen, bis es dann zu Abschluss und Wohnungsübergabe kommt. 

Der Gesamtaufwand hierfür wird gerne unterschätzt.

Wer kennt schon den aktuellen Stand der Rechtsprechung im Mietrecht?

Was geschieht mit der Kaution bei verschiedenen Auffassungen über den Zustand der zurückgegebenen Wohnung?

Wie ist das aktuell mit den Schönheitsreparaturen?

Viele Fragen die Vermieter und Mieter ordentlich vereinbaren sollen damit in der Zukunft kein Ärger aufkommen kann, denn: Kommt Vertrag nicht von Vertragen?


Von uns erstellte Miet- oder Pachtverträge sind individuelle Verträge, so individuell wie Ihre Immobilie und Ihre Anforderungen, das kann kein Formularmietvertrag mit seinen vielen Kästchen zum ankreuzen.

Die Verträge werden auf Wunsch detailliert gestaltet und erklärt.


Unsere Dienstleistung enthält folgende Arbeitsschritte:

  • Die Kündigung des aktuellen Mieters überprüfen und bestätigen

  • Absprache mit dem aktuellen Mieter über den weiteren Ablauf und Abstimmung

  • Überprüfen und Feststellen von eventuellen Reparaturen und Instandsetzungen

  • Abstimmung des Zeitplans für Auszug und Neubezug

  • Ermitteln des aktuellen Mietzinses und der Betriebskosten

  • Bei Bedarf Energieausweis erstellen lassen (kostenpflichtig)

  • Exposé mit Bildern erstellen

  • Bewerben in einschlägigen Foren, eigener Interessentenkartei und Kontakten

  • Vorauswahl der Interessenten

  • Koordination der Besichtigungen

  • Vorstellen von potentiellen Mietern mit ausführlichen Unterlagen

  • Nach Übereinkommen Erstellen eines individuellen Mietvertrages

  • Terminabstimmung der Wohnungsabnahme und Wohnungsübergabe

  • Abnahme mit dem ausziehenden Mieters mit Protokollführung

  • Übergabe mit dem einziehenden Mieter mit Protokollführung

  • (Abnahme/Übergabe können mit Vollmacht auch übernommen werden)

  • Meldung des Mieterwechsels an die zuständige Hausverwaltung

  • Meldebescheinigung für den Mieter an die Gemeindeverwaltung (Pflicht ab 1.11.15)
  • Für Mieterhöhungsverlangen wird eine Pauschale von 59,50 € je Schreiben erhoben


Wenn einem Mieter bewusst ist, dass er mit dem Vermögen eines Anderen umgeht und sich entsprechend verhält, verdient er auch ein gehöriges Maß an Vertrauen.